Vision Vantage-Sensitivität


Erhöhte Reizempfindlichkeit ist keine Behinderung, sondern ein Geschenk! Du hast die Wahl: Du kannst dich einschränken und den Reizen aus dem Weg gehen oder die Energie deiner erhöhten Wahrnehmungsfähigkeit zu deinem Vorteil nutzen.

Sehr gerne unterstütze und begleite ich dich darin, das Potenzial deiner Wahrnehmungs-PS auf die Strasse zu bringen!

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Joëlle Blaser, Pflegefachfrau, über den Vantage-Boost und meine Begleitung

Möchtest du wissen, wie du du dich in eine energetische Positivspirale begibst und dein Potenzial in ein flowigeres Leben umsetzen kannst?

Dann vereinbare mit mir ein Potenzialgespräch.

Beim Potenzialgespräch erhältst du folgendes:

Klarheit über deine nächsten Entwicklungspotenziale

Auf der Basis deines Testergebnisses, klären wir gemeinsam , wo bezüglich deiner erhöhten Neurosensitivität  

deine grössten Herausforderungen bzw. dein grösstes Entwicklungspotenzial liegen. Anschliessend erfährst du, wie der Vantage-Boost dir bei der Umsetzung deiner Ziele helfen kann.

Eine Zusammenfassung Deiner Potenzialanalyse!

Du erhältst eine verständliche Zusammenfassung des Potenzialgesprächs sowie eine grafische Darstellung deines Testergebnisses als PDF.

Wenn am Ende unseres Gesprächs alles passt, werde ich dir ein Angebot für eine weitere Zusammenarbeit unterbreiten, damit du das erkannte Potenzial in dein Leben integrieren kannst.

Ist die Zeit reif für ein flowigeres Leben mit mehr Energie für dich und die wichtigen Dinge?

Dann vereinbare jetzt ein Potenzialgespräch

Weitere Stimmen zum Neurosensitivitäts-Coaching und meiner Begleitung

Peter, 45J.,  26.07.2021:

In meiner leitenden Position im wissenschaftlichen und kulturellen Arbeitsbereich empfand ich es als grosse Herausforderung, zielgerichtete Entscheidungen so zu kommunizieren und durchzusetzen, dass sie meine Mitarbeitenden verstehen und dabei nicht verletzt und demotiviert werden. In der Bestimmtheit und Ruhe liegt dabei die Kraft. In entscheidenden Momenten Ruhe zu bewahren, sich nicht provoziert zu fühlen und entschieden sachlich zu argumentieren, war angesagt, gelang mir aber nicht zuverlässig.

 

Während der Begleitung durch Claudia Zürcher habe ich mehrere Wiedererkennungsmomente erlebt: Viele Argumente waren mir aus anderen Wissensbereichen, Übungen und Erfahrungen bekannt. Die Klarheit und Einfachheit, wie sie mir vermittelt worden sind, haben aber zum Durchbruch verholfen. Die angebotenen Tools sind so einfach und schlicht wie überzeugend und praktisch anwendbar. Es geht!


Eine der grössten Highlights: Der gegenwärtige Drang zur Selbstoptimierung empfinde ich in unserer Gesellschaft als doch eher widerlich. Solidarität wäre meines Erachtens wieder vermehrt angebracht. Mit Claudia Zürcher bin ich aber schon so weit gekommen, dass ich die Arbeit am Selbst als gesellschaftlich wertvoll akzeptieren kann - soweit sie mir hilft, mich als Person in meiner gesellschaftlichen Position positiv zu stärken.

 

Claudia Zürcher kann ich in meiner vollen Überzeugung weiterempfehlen. Ihre Empathie und ihre Fähigkeit, auf das Gegenüber in aller Offenheit und Ehrlichkeit einzugehen, ist eine grosse Gabe. Die Einfachheit der vermittelten Tools ist so überzeugend wie wirksam. Danke. Peter»

Claudia C., 43 J., 23.06.2021:

Seit längerem ist mir bewusst, dass ich zu den Hochsensitiven gehöre. Es gibt einige Reize oder Situationen, die mich überfordern. Auf der anderen Seite erlebe ich intensiv schöne Momente durch meine erhöhte Wahrnehmung. 

Als Claudia Zürcher mir vom Neurosensitivitäts-Coaching erzählte, habe ich mich sofort angesprochen gefühlt und wusste, dass dies etwas für mich ist. Nach dem kurzen Sensitivitätstypen-Test nach Dr. Patrice Wyrsch war klar, dass ich 100% Generelle Sensitivität habe und das Potenzial mitbringe, mich Richtung Vantage Sensitivität entwickeln zu können. Die einfache graphische Darstellung, wo ich mich im Moment befinde, hat mir endlich Klarheit gebracht und hat mir sehr geholfen, mich selbst und meine Hochsensitivität besser einzuordnen und zu verstehen. Die Perspektive, die Schattenseiten in Sonnenseiten zu verwandeln, hat mich sehr motiviert, mich voll einzubringen. 

Claudia hat mir in den 3 Coachings tiefgründige Tools nähergebracht, die ich zuhause in aller Ruhe nochmals per Video-Aufzeichnung anschauen konnte. Besonders toll ist, dass diese Tools in den Alltag integrierbar sind und ich sie überall und ganz ohne fremde Hilfsmittel anwenden kann. Das Fremdenergien-Tool wende ich unterdessen täglich an, und es hilft mir sehr, bei mir zu bleiben. Die anderen Tools haben mich auch sehr inspiriert, und ich übe sie regelmässig, damit ich sie bei Bedarf und im akuten Fall dann anwenden kann.

Claudia ist mit ihrer einfühlsamen Art sehr auf mich eingegangen, und ich habe mich verstanden gefühlt. Während dem Coaching-Gespräch sind verschiedene Themen ans Licht gekommen. Dank ihr habe ich die Kraft gefunden, diese Themen anzugehen und zu lösen.

Ich bin sehr dankbar für die erlernten Tools und das Coaching bei Claudia. Es hat mich tief berührt, mit welchem Enthusiasmus Claudia und Patrice hinter diesem Herzensprojekt stehen. Ich würde es auf jeden Fall wieder machen und kann es wärmstens weiterempfehlen. 

 

Carmen Brunner, 31.08.2021:
Als Gründerin eines Startups (Bewell.help) verrichte ich zusammen mit meinem Mini-Team oft die Arbeit eines Grossteams. Dies bedeutet ein sehr dichter Zeitplan und wichtige, Energie-gebende Pausen einzulegen, geht im «Flow» oft unter. Man wird dünnhäutiger und sensibler auf Dinge, die einen zuvor nicht akut gestört haben. Dieser Zustand war mir irgendwo unterbewusst bewusst. Dank der nahbaren, freundschaftlichen und zugleich kompetenten Art von Claudia Zürcher, erhielt ich schnell das Vertrauen, offen über meine aktuelle Situation zu sprechen, und sie half mir, diesen Zustand bewusst zu machen und zu lernen, mehr auf meine Gefühle und Wahrnehmung zu achten, was an sich bereits breitflächig zu einer Verbesserung geführt hat. Sie hat mich daran erinnert, mich nicht zu vergessen. Auch lernte ich mich durch den Neurosensitivitäts-Test besser kennen. Die Auswertung fühlte sich richtig an.

 

Mein persönliches Highlight war, zu lernen wie ich dickhäutiger gegenüber schwierigen Menschen im Umfeld werden kann, ohne dies erzwingen zu müssen. Sie zeigte mir, wie ich negative Gefühle pragmatisch ableiten und kanalisieren kann. Die Methoden können einfach und schnell umgesetzt werden.


Nebst den genannten Stärken möchte ich die unkomplizierte, professionelle und überaus angenehme Art von Claudia Zürcher hervorheben. Ich empfand das Coaching als sehr wohlwollend fördernd, weder zu wenig noch zu viel, und es fand auf Augenhöhe statt. Ich kann Claudia Zürcher und den Vantage-Boost aufrichtig und wärmstens zur Selbstentwicklung und für einen pragmatischen Umgang mit unangenehmen, selbstblockierenden Wahrnehmungen empfehlen.

Brigitte, 54 J., 1.7.2021:

Ich kenne Claudia Zürcher schon lange, und wir hatten öfters spannende Gespräche über ihre Ausbildung und Erfolge in ihrem Atelier für Kunsttherapie. Claudia erzählte mir Mitte Jahr von einem Neurosensitivitäts-Coaching und dem 
Sensitivitätstypen-Test, welche sie ab sofort ebenfalls anbietet. Im ersten Moment war ich eher skeptisch, doch nach einigen Videos und Beschreibungen wollte ich unbedingt diesen Test machen. Neben meiner Familie und der Arbeit 
hatte ich während der letzten Zeit wenig Möglichkeiten, mich mit mir selber auseinanderzusetzen. Die Visualisierung des Test-Resultates durch die graphische Darstellung gefällt mir sehr gut und gab mir die Bestätigung über meine Sensibilität in meiner momentanen Lebenssituation. Das war für mich eine tolle Erfahrung!

Während den von Claudia professionellen, einfühlsamen, aber auch humorvollen Coaching-Gesprächen, konnten wir die zu mir passenden Energie-Tools finden. Claudia konnte mir viele hilfreichen Tipps zur Anwendung geben, welche zuhause 
wunderbar funktionieren! Vielen herzlichen Dank, Claudia!

Joëlle Blaser (Video):
Im frühen Kindesalter erlebte ich, dass ich meine Umwelt vertieft wahrnehmen kann, beispielsweise durch Gerüche und Umgebungsgeräusche. Mit dem älter werden erkannte ich in Gesprächen, was „zwischen den Zeilen“ gesagt wurde und entwickelte ein hohes Empathievermögen. Es gelang mir, die grosse Vielfalt meines gesamten Umfelds vertieft wahrzunehmen. Ich erlebte, dass meine erhöhte Wahrnehmungsfähigkeit mir sehr schöne Erlebnisse ermöglicht, jedoch auch sehr belastend werden kann. Meine Herausforderungen wurden vor allem im Berufsalltag als Pflegefachfrau HF immer grösser, da ich mich oft „ausgelaugt“ fühlte. Ich konnte mich praktisch zu gut in die anderen Menschen einfühlen und war wie ein Schwamm, der viele Themen und Energien der Mitmenschen aufnahm. 

 

Im Mai 2021 kam mein Leben kurzfristig zum Stillstand - da entdeckte ich glücklicherweise Claudia Zürcher. Claudia‘s Homepage hat mich direkt angesprochen. Die Verbindung zwischen dem Malen und ihren Neurosensitvitäts-Coachings rundete für mich das Gesamtpacket ab. Endlich konnte jemand (Claudia) mir erklären, weshalb ich eine erhöhte Wahrnehmungsfähigkeit habe und dass ich Generell-Sensitiv bin. Claudia hat mich einfühlsam gecoacht und meine Lebensthemen aufgenommen. Folgende Veränderungen zeigten sich nach Anwendung der für mich stimmigen Tools: ich kann besser nein sagen, ich nehme meine eigene Energie besser wahr und lerne, diese von den Fremdenergien der Mitmenschen zu unterscheiden. Ich fühle mich jetzt ganz bei mir selbst und nicht ermüdet. 

 

Ein grosses Highlight in der Begleitung von Claudia war für mich, dass sie aus ihren eigenen Erfahrungen und ihrer Lebensgeschichte erzählen konnte. So fühlte ich mich zu 200% verstanden. Die grösste Stärke von Claudia ist ihre einfühlsame und positive Art. Den Vantage Boost bei Claudia empfehle ich allen, die motiviert sind, das Lebensthema der Neurosensitivität anzunehmen und sich auf den Weg zu machen, damit zu arbeiten. Ihr werdet erleben, wie ruhig und selbstanerkannt das Leben werden kann. ;-)